Question: Was Passiert Heute In Leipzig?

Wo hat es gestern in Leipzig gebrannt?

Nach dem Brand in einer Kleingartenanlage in Leipzig-Sellerhausen ermittelt die Polizei wegen möglicher Brandstiftung. Das Feuer gestern Abend zerstörte zwei Gartenlauben und beschädigte die Vereins-Gaststätte.

Wo hat es in Leipzig gebrannt?

Im Leipziger Stadtteil Sellerhausen ist ein leerstehendes Mehrfamilienhaus vollkommen ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Zeugen hätten den Brand in der Eisenbahnstraße Ecke Annenstraße gegen Mitternacht bemerkt und die Einsatzkräfte alarmiert.

Was ist in Connewitz passiert?

Der Leipziger Polizeiposten am Connewitzer Kreuz ist von Freitag auf Samstag mehrere Male angegriffen worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde die Dienststelle zunächst am Freitagabend von einer Gruppe angegriffen. Etwa 50 Personen haben am Freitagabend spontan in Connewitz demonstriert.

Was brennt in Wiederitzsch?

In Leipzig Wiederitzsch brennt seit dem Freitagnachmittag die Lagerhalle einer Recyclingfirma. Laut Polizei werde in dem Gebäude unter anderem Altpapier gelagert. Nach ersten Erkenntnissen lasse die Feuerwehr die Halle kontrolliert abbrennen.

Wo hat es in Berlin gebrannt?

Berlin. Am Lagergebäude eines Autohändlers in Berlin-Kreuzberg hat es am frühen Ostersonntag gebrannt. Gegen 2.30 Uhr standen Mülltonnen an dem Haus am Mehringdamm in Flammen, wie der Lagedienst der Polizei mitteilte. In der Folge gerieten demnach Reifen in Brand. 4 дня назад

Wo hat es heute in Chemnitz gebrannt?

In Chemnitz ist am Dienstagvormittag auf der Leipziger Straße in Höhe Bornaer Straße ein Auto in Brand geraten. Der Mercedes fing im Motorraum Feuer. Nach dem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhauses in der Margaretenstraße in Chemnitz am Freitag steht nun der Grund des Feuers fest.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *